Auch die größte Idee hat einmal klein angefangen.

Jedes Projekt, jede Initiative, jede Idee,
und sei sie noch so gut, braucht starke Unterstützung.

Werden Sie ein starker Partner oder eine starke Partnerin der Caritas in der Region Krefeld / Meerbusch, fördern Sie mit Ihrem Engagement gezielt ein Projekt Ihrer Wahl in der Region und entscheiden Sie mit, wie sich unsere Gesellschaft entwickelt.

Die Krefelder Caritas ist einer der ältesten Ortscaritasverbände Deutschlands, seit über 100 Jahren in Krefeld tätig und im Bereich der Altenpflege mit sechs Altenheimen, der Tagespflege und vielen mobilen Pflegeangeboten Marktführer in der Region. Sie bietet darüber hinaus eine Vielzahl von Hilfen und Leistungen für Kinder, Jugendliche, Zugewanderte, Menschen mit geringem Einkommen am Rande der Gesellschaft in Krefeld und der Region an. Das Gros der angebotenen Dienste Leistungen erzielt keine Einnahmen, produziert jedoch erhebliche Kosten.
Deshalb sind wir auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen.

Die Stiftung soll gewährleisten, dass für den Caritasverband für die Region Krefeld e.V. auch in Zukunft Mittel vorhanden sind, um bedürftigen Menschen helfen zu können. Das Kapital der Stiftung bleibt dauerhaft erhalten. Wenn Sie eine sogenannte Zustiftung machen, fließt die Summe in unseren Stiftungsstock. Zur Ausschüttung kommen nur die Zinserträge.
Wenn Sie eine Spende für ein aktuelles Projekt machen, dürfen wir die Summe zeitnah verwenden.

Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung Krefeld

Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung Krefeld ist eine rechtsfähige, gemeinnützige und kirchliche Stiftung des Caritasverbands für die Region Krefeld e.V. Die Stiftung wurde am 2. April 2004 von der Bezirksregierung Düsseldorf anerkannt, vom Bischöflichen Generalvikariat Aachen genehmigt und unterliegt der Kontrolle durch die Stiftungsaufsicht.

Der Stiftungsvorstand

Günther Schulze Dieckhoff
(Vorstandsvorsitzender)

Werner Nolden
(Vorstandsmitglied)

Der Stiftungsrat

Hans-Georg Liegener
(Stiftungsratsvorsitzender)

Dagmar Hildebrand
(stellvertretende Stiftungsrats-
vorsitzende)

Wolfgang Bach

Ulrich Hagens

Eva Renard

Ferdinand Plum
(beratendes Mitglied)

Ob stiften, spenden oder vererben –
Sie wählen Ihren ganz persönlichen Weg!

Unterstützen Sie die Caritas-Gemeinschaftsstiftung Krefeld

  • mit einer Einmal- oder Dauerspende
  • mit einem Spendenaufruf an Ihre Gäste zu Geburtstagen und Jubiläen statt Geschenken
  • einem Erbvertrag oder Testament zugunsten der Stiftung
  • durch die Verwirklichung Ihres eigenen sozialen Projektes
  • durch die Errichtung einer Stiftung mit Ihrem Namen unter dem Dach der Caritas-Gemeinschaftsstiftung Krefeld

Es fallen weder Erbschafts- noch Schenkungssteuern an und es gibt attraktive
Steuervorteile bei der Einkommenssteuer.

Sie haben sich entschieden, Ihren Nachlass zugunsten der Caritas-Gemeinschaftsstiftung Krefeld zu regeln?
Wir freuen uns über Ihr Vertrauen und Ihre Verbundenheit und helfen Ihnen bei der
Umsetzung.

Wir sind dankbar für die
Unterstützung unserer
Förderer, sei es durch
Spende, Zustiftung,
Stiftung oder Testament.
Mit Ihren Zuwendungen
ermöglichen Sie es uns,
heute und morgen die
vielfältigen Aufgaben der
Caritas zu erfüllen.

Tel. 0 21 51 / 63 95 31

Ihr Engagement zählt!

Vielleicht möchten Sie etwas für Kinder tun, für Bildung,
Teilhabe, Hilfe für Familien oder für den Schutz und die
Versorgung von Kranken und Schwachen.
Oder aber etwas für die Unterstützung armer und alter
Mitbürger, Heimatloser und Verzweifelter, für gelingende
gesellschaftliche Integration.
Und vielleicht haben Sie bereits eine eigene Idee
zu einem Projekt, das Sie fördern möchten?

Bitte sprechen Sie uns unverbindlich an, gerne überlegen
wir dann gemeinsam, wie Sie sich einbringen können.